Lilo and Brainyclothes-Nife

November 13, 2017

 

 

Hey ihr lieben LILOSBLOG LeserInnen es ist mal wieder an der Zeit, dass mein Frauchen und ich euch zeigen, wie wir ein classic basic Shirt von der Brand “Brainyclothes- Nifes” kombinieren.

Vorab muss ich euch diesbezüglich noch die Frage beantworten, um welche Kleidungsmarke es sich hierbei handelt und wie mein Frauchen dazu kam ein hippes brainy Shirt zu tragen.

 

Brainyclothes

 

Das Team von Brainyclothes-Nife besteht aus drei jungen talentierten Menschen, die alle eines gemeinsam haben. Kleidung zu designen, welche eine gute Qualität hat, die nach dem Waschen keine neue Form annimmt, welche unter fairen und nachhaltigen Umständen hergestellt wird, frei von Chemie und Schadstoffe und welche nebenbei auch noch ziemlich lässig zum Tragen und Kombinieren ist. Den Sitz der Firma findet ihr übrigens in Graz.

Mein Frauchen wurde übers Internet auf das Jungunternehmen aufmerksam und dachte sich wohl, dass man als ÖsterreicherIn sich gegenseitig unterstützen sollte, wenn es um Marketing etc. geht. Dadurch wurde eine Kooperation gestartet, in der wir euch zeigen möchten, wie mein Frauchen euch zeigt, wie sie die in Österreich ausgedachte und produzierte Mode auf ihre Art und Weise verkörpert und umsetzt.

Habt ihr euch schon einmal Gedanken darüber gemacht, wo euer Gewand herkommt oder unter welchen Umständen es hergestellt und produziert wurde?

Mein Frauchen hat zugegeben, dass auch sie früher lediglich immer nur Wert auf das Aussehen des Kleidungsstückes gelegt hat. Was aber alles dahinter steckt, damit ihr Menschen das Gewand von der Stange im Geschäft nehmen könnt, wird oftmals vergessen.

Wenn jedoch jeder von euch Menschen damit beginnt, umweltbewusst einzukaufen, oder auf eine andere Art und Weise seinen kleinen Beitrag für eine bessere Welt leistet, habt ihr am Ende viel geschafft.

Es geht doch nichts über ein leckeres Frühstück am Morgen. Den Tag mit einem frisch aufgesetzten Kaffee und einem guten Frühstück zu starten?

Mein Frauchen meinte, wenn wir schon mal in England sind, dann sollten wir auch wenigstens einmal ein richtiges traditionelles englisches Frühstück probieren.

Frisch zubereitet bekamen wir Toast, baked beans, sausage, black pudding, ein Ei, einen gebratenen Pilz und eine Tomatenscheibe serviert. Neben den Bohnen in der Barbecue Sauce meinte mein Frauchen zu mir, dass es ihr im Großen und Ganzen ganz gut schmeckte, sie jedoch dieses deftige Frühstück nicht jeden Tag essen könne.

Neben der Tatsache, dass mein Frauchen und ich es lieben den Herbst hier in Cornwall zu verbringen nutzen wir jeden schönen Herbsttag an der frischen Luft und bei einem langen Spaziergang, bei dem ich im besten Fall auch viel (ohne an der Leine sein zu müssen) herum laufen kann. 

 Stay cool stay brainy.

In Kombination mit dem Fotoshooting hat sich mein Frauchen ausgedacht, mit mir, einen Spaziergang am Gelände des Herrenhauses "Lanhydrock" zu machen.

Ist es nicht herrlich, wie stark die Sonne leuchtet und mit welcher Kraft sie den Herbst in seinen schönsten Farben zum Strahlen bringt?

Auch wenn der Fokus in diesem Beitrag einmal mehr auf meinem Frauchen liegt, als auf mir, bin ich dennoch nicht böse, denn solange wir zusammen für ein Foto posieren, bin ich glücklich.

Stay brainy!

Ich freue mich schon euch nächste Woche mit einem neuen Beitrag unterhalten zu können.

Bis bald,

 

Eure Lilo

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

All about Lilos dog life

Kurze Geschichten über alle möglichen Themen rund um den Hund, Reisen und Mode.

In Form von Blogeinträgen.

Erzählt aus der Sichtweise von Hündin Lilo.

Short listed blog stories all about dogs, traveling and fashion.

Told by the dog Lilo

Aktuelle Einträge

November 24, 2019

November 17, 2019

November 3, 2019

March 24, 2019

March 10, 2019

January 19, 2019

Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter