Lilo and the Lake Life

August 19, 2018

Schiff Ahoi! ㋛

Ach wie schön kann Kärnten sein, dort zu wohnen, wo andere Urlaub machen ist einfach herrlich!
In Kärnten gibt es weit mehr als den Wörthersee und Klagenfurt, wo mein Frauchen und ich uns die meiste Zeit aufhalten. Daher war es nun endlich an der Zeit sich nach einzigartigen Plätzen in unserer Heimat umzuschauen, denn unser einzigartiges Bundesland hat sehr viel zu bieten. Ungefähr 1 1/2 Fahrstunden von Klagenfurt entfernt liegt zum Beispiel der Weißensee, an welchem wir einen schönen Tag verbracht haben.  Warum der Weißensee eine Reise wert ist, das möchte ich euch gerne verraten. Schnappt euch euren Vierbeiner und los zum See! *

Was der Weißensee alles zu bieten hat:
Im Sommer ist der See der ideale "place-to-be" um Kraft und Energie zu tanken. Unbebautes Seeufer, von welchem man die Vögel aus zwitschern hört. Kein Auto weit und breit. Der See ist nämlich zum größten Teil unter Naturschutz gestellt, um verbaute Ufer, wie beispielsweise jene am Wörthersee, zu vermeiden. Da die meisten Buchten mit Elektroboot oder Tretboot zu erreichen sind, ist der See auch nicht überlaufen von Touristen. Will man sich kein Boot ausborgen, so kann man mit einem von zwei Schiffen eine Rundfahrt am See genießen. 

Nicht so warm wie andere Seen bietet der Weißensee die ideale Abkühlung beim Baden. 

Ist man auf der Suche nach einem kleinen Adrenalinkick, bietet ein Felsvorsprung in der Nähe der Ostbucht mit ungefähr 3 Metern Höhe die Möglichkeit von dort aus in den See zu springen. Ihr könnt euch denken, dass mein Frauchen sich diese Gelegenheit nicht entgehen ließ und wagte den Sprung von dort ins kühle Nass.

Rund um den See hat man die Möglichkeit mit seinen Wanderschuhen idyllische Wanderwege und urige Berghütten zu entdecken. Ob Stand Up Paddling, Elektroboot oder Tretboot, der See strahlt immer Ruhe aus, da hier sehr wenig Schiffsverkehr stattfindet. Die Wasseroberfläche ist so gut wie immer sehr flach und ruhig, ideal also um die ersten Versuche am SUP zu wagen ;-).

Nicht nur im Sommer sondern auch im Winter ist der See einen Besuch wert. Wenn der See zur Hälfte oder ganz zugefroren ist, kann man dort perfekt Eislaufen. Wenn man Glück hat gibt es dort im Dezember sogar Spiegeleis.

Gleich neben dem See ist auch ein kleines Skigebiet und eine eigene Rodelstrecke die zu Fuß oder mit dem Lift erreicht werden kann.

Laut meines Frauchens gibt es am Weißensee die besten Cremeschnitten. Ganzjährig kann man diese beim Restaurant Zimmermann vor Ort genießen oder kaufen.

Lust auf Sushi? Eine Geschmacksexplosion für den Gaumen bietet das Restaurant Senso e Vita. Küchenchef Patrick, welcher meist im Winter seine Saison am Alrberg verbringt, lässt auch einem nicht Sushiesser neue Geschmacksrichtungen kennen und lieben lernen.

So jetzt hab ich den See meiner Meinung nach mehr als schmackhaft gemacht, falls euch der Text alleine aber noch nicht ausreicht, sind hier noch die passenden Bilder. Los Leute, der Sommer ist noch ein paar Wochen lang. Genug Zeit also um mindestens einen Tag am wunderschönen Weißensee zu verbringen und das natürlich am besten mit Hund!! 

Türkieses und klares Wasser, welches besonders entlang des Ufers sehr karibisch wirkt.

Fährt man mit dem Boot dem Nordufer entlang Richtung Osten gelangt man zu diesem Felsvorsprung. Traut ihr euch von dort aus ins Wasser zu springen? Mein Frauchen hat´s getan!

Natürlich hatte ich mit meinem wachsamen Blick alles unter Kontrolle.

So ein Seetag macht ganz schön müde.

Na habe ich euch zu viel versprochen? 

Ich freue mich schon jetzt auf den nächsten Beitrag und kann es kaum erwarten, welch besonderen Plätze mein Frauchen und ich in Kärnten noch erkunden werden.

 

Bis bald,

 

Eure LILO ♡

 

* Natürlich werben wir für unser eigenes Bundesland. Der Slogan "Kärnten, Lust am Leben" passt nämlich auch zu uns zwei lebenslustigen Hühnern. Die Erwähnungen von Restaurants und Plätzen werden jedoch ausschließlich nur von meinem Frauchen und mir an euch empfohlen, ohne dass uns jemand darum gebeten hat, sondern einfach, weil wir unsere Erfahrungen und Tipps gerne mit euch teilen möchten. Xx

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

All about Lilos dog life

Kurze Geschichten über alle möglichen Themen rund um den Hund, Reisen und Mode.

In Form von Blogeinträgen.

Erzählt aus der Sichtweise von Hündin Lilo.

Short listed blog stories all about dogs, traveling and fashion.

Told by the dog Lilo

Aktuelle Einträge

November 3, 2019

March 24, 2019

March 10, 2019

January 19, 2019

January 13, 2019

December 22, 2018

Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter