• Lilo the dog

Lilo and the Cake


Es wurde gebacken! Herrlich hat es in der Küche geduftet, als mein Frauchen dabei war meinen Geburtstagskuchen zu backen. Meine super Spürnase schnupperte Weizenmehl, Haferflocken, Honig, Bananen und Schwarzbeeren. Mhhmmm. Da lief mir schon beim Riechen das Wasser im Mund zusammen.

Birthday time is baking time. For my special day my mistress baked a cake for dogs. Therefore she used ingredients like wheat flour, oats, honey, bananas and blueberries. You can´t imagine how good it smelled in the kitchen.

Wie ihr wisst, hatte ich vor kurzem Geburtstag. Ich wurde 2 Jahre alt. Dafür hat mein Frauchen extra einen Kuchen für mich gebacken. (Meine Hundemama Fini durfte natürlich auch davon kosten).

As you know I went 2 years thats why my mistress baked a cake just for me. Of course my dog mum Fini was allowed to tasted the cake too.

Zutaten für den LILO- Kuchen:

For the Lilo cake you need the following ingredients: 50g Weizenmehl 50g wheat flour

65g Haferflocken 65g oat flakes

1 Ei 1 egg

1 Teelöffel Honig 1 teaspoon of honey

1 Teelöffel Backpulver 1 teaspoon of baking powder

100 ml Wasser 100 ml of water

1 Banane und ein paar Schwarzbeeren 1 banana and a hand of blueberries

Heizt das Backrohr auf 160 Grad Heißluft vor.

Fettetet eine kleine Kuchenform mit Butter aus und gebt etwas Mehl hinzu, sodass euer Kuchen am Ende nicht am Rand anklebt und sich nach dem Backen leicht aus der Form löst.

Zuerst mixt ihr das Mehl, die Haferflocken, das Ei, den Honig, das Backpulver und das Wasser zusammen in einer Rührschüssel. Zerquetscht die Banane mit der Gabel. Gebt diese und die Blaubeeren nun zu eurer vermengten Masse. Zum Schluss gebt ihr alles in eine kleine Kuchenform.

Backt euren Kuchen nun für 25 Minuten. Lässt ihn danach anständig auskühlen. Jetzt ist er "ready" um verspeist zu werden.

First of all you have to heat the oven on 160 degree. Butter the baking form and add some flour. You have to do this step that the cake is not going to stick in the form afterwards. Mix wheat, oat flakes, egg, honey, baking powder and the added water together. Squash the banana and add to the dough. Also add now the blueberries. Mix it all together and fill in the form. Leave the cake in the oven for about 25 minutes.

Dieses Rezept eignet sich auch heute für den Muttertag hervorragend. Wieso kann es nicht auch einmal ein selbst gebackenen Hundekuchen für die Hundemama sein? Statt einem Kuchen könnt ihr den Teig auch auf mehrere kleine Muffinformen aufteilen. Genießt eueren Sonntag, wir lesen uns nächste Woche mit einem neuen Blogeintrag wieder.

Today is Mothers Day so why not bake a cake for your dog mum? Weather for a birthday, for a Mothers Day or any other day. I think every dog loves it when their humans create something on their own for them.

Meiner Hundemama Fini und mir schmeckt der Kuchen jedenfalls hervorragend und ich bin schon gespannt, was eure Hunde dazu sagen werden. Gebt mir auf jeden Fall Bescheid und schreibt mir eine Nachricht. My dog mum Fini and I really enjoyed this cake and I am looking forwards, what your dogs are going to say about this cake.

Wenn ihr gerne mehr Beiträge über Hundekekse haben möchtet, hinterlässt ein Kommentar, oder schaut bei meinen bereits verfassten Hundekeksrezepten vorbei ;-).

As you know I am a little baking to, thats why there are already two blog posts about dog treats. Just have a look and try those recipes at home. Have fun! See ya next week! LILO AND THE HOMEMADE DOG COOKIES

LILO THE BAKING DOG

Eure LILO ♡

#Hundekekse #Lilosdoglife #Kuchen #Hunde

2020 @ Anna Gratzer- all rights reserved

Lilo´s Logo ist eine gesetzlich geschützte Wort- und Bildmarke